Praxis für Logopädie

Bärbel Murko

Über uns

Darf ich mich vorstellen?

 

Bärbel Murko, geboren 1962 in Nordhorn; zwei erwachsene Söhne. 1983 Staatsexamen zur Kinderkrankenschwester, im Anschluss daran bis 2002 Tätigkeit auf einer Frühgeborenen Intensivstation.

Es folgten 2005 das Staatsexamen zur Logopädin und ein Jahr praktische Tätigkeit in einer heilpädagogischen Einrichtung. Von 2006 bis 2009 Praxisleitung in einer logopädischen Praxis in Borghorst. 2009 bis 2019 Logopädin im heilpädagogischen Bereich und der Frühförderung des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land e.V.

Von 2009 bis 2015 nebenberufliche Tätigkeit auf der Stroke Unit (Schlaganfall-Station) des Klinikums Ibbenbüren. Seit Frühjahr 2020 hier in eigener Praxis.

Kontinuierliche Fortbildungen in den Bereichen der Diagnostik und Therapie von Kindersprache; Lese-Rechtschreib-schwäche; TAKTKIN für Kinder; zertifizierte NF!T® Therapeutin nach Rogge (Neurofunktionstherapie bei Kindern und Erwachsenen); zertifizierte F.O.T.T. Therapeutin (Therapie des faciooralen Bereiches — interdisziplinärer Ansatz der Rehabilitation von Patienten mit Hirnschädigung).

Gestatten? Mein Name ist Anton!

Ich bin ein Bernersennen-Australian-Shepherd-Mix und hier in der Praxis der Therapie-Begleithund.

Ich wurde am 24. Juni 2011 geboren und bin seit September 2011 bei meinem Frauchen. 2013 absolvierte ich in der Steinfurter Akademie für tiergestützte Therapie SATTT. erfolgreich meine Ausbildung zum Therapie-Begleithund in der Logopädie. Seit 2014 half ich meinem Frauchen bei ihrer Arbeit in den heilpädagogischen Einrichtungen.


Unsere Praxis